Polizei Bochum

POL-BO: Herne
Tatort Einfamilienhaus - Einbrecher durchwühlen Schränke und Schubladen

Herne (ots) - Ein Einfamilienhaus an der Belgorodstraße in Herne war am gestrigen 30. Januar das kriminelle Ziel von noch unbekannten Tätern.

Im Zeitraum zwischen 17.40 und 21.00 Uhr hebelten die Einbrecher ein Fenster im ersten Obergeschoss auf und stiegen in das Gebäude ein. Anschließend durchsuchten die Kriminellen sämtliche Zimmer, durchwühlten die Schränke und entwendeten Bargeld sowie Schmuck. Mit der Beute flüchteten die Täter durch die Terrassentür.

Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4143 oder 0234/909-4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1023
E-Mail: volker.schuette@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: