Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Auto prallt gegen Baum und fängt Feuer - 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Münster (ots) - Ein 22-jähriger Mann aus Neuenkirchen wurde am Sonntagmorgen (26.5., 6:19 Uhr) bei einem ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

20.04.2019 – 11:13

Polizei Münster

POL-MS: Bargeld und Rucksack mit Bekleidung geraubt - Zeugen gesucht

48157 Münster (ots)

Am frühen Karfreitag (19.4, 01:45 Uhr) näherten sich zwei unbekannte Täter auf der Gleiwitzer Straße in Münster-Coerde einem 35-jährigen Mann aus Lettland. Die Unbekannten fragten nach Zigaretten, was der Lette verneinte. Unvermittelt schlugen die beiden Täter nun auf den Mann ein und verletzten ihn zudem durch einen Messerstich in den Oberschenkel.

Die Täter zogen die Geldbörse aus der Hosentasche des Opfers und nahmen auch seinen Rucksack mit, in dem sich Kleidungstücke befanden.

Ein Täter wird als 185 bis 190 cm groß, 27-30 Jahre alt, dunkelhäutig und korpulent beschrieben. Der zweite Täter im gleichen Alter und ebenfalls korpulent soll kleiner (175-180 cm) und hellhäutig sein. Beide Täter waren sportlich gekleidet.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung