Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

21.03.2019 – 12:53

Polizei Münster

POL-MS: Ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs - Polizei stoppt 33-Jährigen

Münster (ots)

Am Mittwochnachmittag (20.03., 16:08 Uhr) stoppten Polizisten an der Wolbecker Straße einen Autofahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein. Der Wagen fiel den Beamten auf, da am Heck kein Kennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der 33-jährige Fahrer keinen Führerschein hat und der blaue Audi nicht zugelassen ist. Ermittlungen ergaben zudem, dass das vordere Kennzeichen zu einem anderen Auto gehört. Ein freiwilliger Drogentest ergab außerdem, dass der 33-Jährige Drogen genommen hat. Ihn erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Verfasser: Georg Buterus

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung