Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

18.01.2019 – 14:57

Polizei Münster

POL-MS: Rollerfahrer ohne Führerschein fällt erneut auf

Münster (ots)

Polizisten stoppten Donnerstagmittag (18.1., 14:45 Uhr) einen Motorrollerfahrer ohne Führerschein zum wiederholten Mal.

Der 55-Jährige war mit dem Fahrzeug unterwegs, ohne einen ausreichenden Führerschein für das Gefährt zu besitzen. Schon vor zwei Tagen teilte der Beamte dem Münsteraner bei einer Kontrolle mit, dass er den Roller nicht mehr fahren darf und ihn eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erwartet. Auf dem Albersloher Weg entdeckte der Polizist den 55-Jährigen gestern dann erneut. Einen Führerschein hatte er immer noch nicht. Er muss sich nun einem weiteren Strafverfahren stellen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung