Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.01.2019 – 12:17

Polizei Münster

POL-MS: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Autobahn 1

Münster (ots)

Am frühen Dienstagmorgen (15.01., 4:50 Uhr) kam es auf der Autobahn 1 bei Ascheberg zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr mit einem BMW auf dem linken Fahrstreifen, als vor ihm ein 45-jähriger Fahrer eines Fords wegen eines ausscherenden LKWs bremste. Der 65-Jährige stieß gegen den Ford und schob ihn in die Mittelschutzplanke.

Die Fahrer aus Unna und den USA erlitten schwere Verletzungen und wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht.

An den Autos entstand Totalschaden in einer Höhe von etwa 58.600 Euro.

Verfasserin: Lydia Pokriefke

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell