Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

02.12.2018 – 13:21

Polizei Münster

POL-MS: Unfall am Rüschhausweg - Autos landen im Graben - drei Verletzte

Münster (ots)

Ein Schwerverletzter und zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalls am Sonntagmorgen (2.12., 6.25 Uhr) am Rüschhausweg.

Ein 48-Jähriger war in seinem VW mit seinem 34-jährigen Fahrgast auf dem Waltroper Weg unterwegs und wollte den Rüschhausweg überqueren. Aus bislang ungeklärter Ursache übersah der Münsteraner einen bevorrechtigten VW eines 42-jährigen Coesfelder, der auf dem Rüschhausweg in Richtung Münster fuhr und stieß mit dem Wagen zusammen. Beide Autos schleuderten in den Graben. Der 34-jährige Fahrgast und der 42-Jährige wurden leicht verletzt, ein 65-jähriger Mitfahrer des 42-jährigen wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Es entstand Sachschaden von etwa 30.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung