Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-EN: Gevelsberg- Raub auf Kiosk- Wer kennt diese Personen?

Gevelsberg (ots) - Am 15.01.2019, gegen 19:00 Uhr, betraten zwei männliche Personen den Kiosk an der ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

12.03.2018 – 13:05

Polizei Münster

POL-MS: Brandsatz auf türkisches Kulturzentrum geworfen - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und der Polizeibehörden Warendorf und Münster

Am frühen Montagmorgen (12.3., 2.10 Uhr) schleuderten Unbekannte in Ahlen mehrere Brandsätze gegen ein türkisches Kulturzentrum an der Rottmannstraße. Hierbei wurde die Fassade durch Ruß beschädigt. Auch in ein vor dem Haus abgestellten Mercedes warfen die Täter einen Brandsatz, der nicht zu einem Brand führte.

Zeugen beobachteten die vermummten Unbekannten und löschten die Flammen.

Da ein politisch motivierter Hintergrund der Tat nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Münster die Ermittlungen übernommen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster