Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Polizei Münster

POL-MS: Laubenaufbrüche im Geistviertel - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Unbekannte brachen zwischen Freitagabend (12.1, 23 Uhr) und Samstagmorgen (13.1., 11 Uhr) fünf Lauben in einer Kleingartenanlage am Düesbergwag auf.

Die Täter versorgten sich mit Lebensmitteln und nahmen ein Messer und eine Mundharmonika mit. Ob die Diebe weitere Gegenstände mitnahmen, ist Bestandteil der Ermittlungen.

Auch an der Saarbrücker Straße versuchten Unbekannte zwischen Dienstag (9.1.) und Samstagmittag (13.1., 12 Uhr) eine Laube aufzubrechen, scheiterten jedoch an der guten Sicherung.

In allen Fällen flüchteten die Täter unerkannt.

Hinweise zu den Aufbrüchen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: