Polizei Münster

POL-MS: Aufmerksamer Nachbar wählt "110"

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Nachbar wählte am Samstagabend (13.1., 22:40 Uhr) sofort die "110", nachdem er verdächtige Geräusche am Heckenweg wahrnahm und anschließend eine verdächtige Person wegrennen sah. Der 34-jährige Mann hörte mehrfach lautes Poltern, öffnete das Fenster und sah eine vermutlich weibliche, circa 1,75 Meter große, schlanke Person mit dunklem Mantel durch den Vorgarten der Nachbarn flitzen. Die Unbekannte kletterte über den Maschendrahtzaun und flüchtete in Richtung der Straße "Im Hain".

Die Täterin hörte den Zeugen möglicherweise und sah deshalb von ihrem Vorhaben in die Erdgeschosswohnung einzubrechen ab.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: