Polizei Münster

POL-MS: Räuberin mit Bild gesucht - Wer kennt diese Frau?

Foto: Polizei Münster (Das Foto zeigt eine Ganzkörperaufnahme der Täterin)

Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.
Foto: Polizei Münster (Das Foto zeigt eine Ganzkörperaufnahme der Täterin) Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung: "Raubüberfälle in Sprakel, Coerde und Gievenbeck - bewaffnete Täterin flüchtet" (ots vom 10.01.2018, 08:25 Uhr)

Von der Räuberin, die am Dienstagabend einen Supermarkt in Sprakel, eine Tankstelle in Coerde und einen Kiosk in Gievenbeck überfallen hat, fehlt bislang jede Spur. Möglicherweise erkennen Zeugen sie auf den Fotos. Bei ihrer Flucht verlor sie ihre Handtasche. Eventuell können Personen diese einer Frau aus ihrem Umfeld zuordnen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: