Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

31.12.2017 – 12:04

Polizei Münster

POL-MS: Betrunkene Autofahrerin beschädigt geparkte PKW - Aufmerksamer Zeuge gibt entscheidende Hinweise

48165 Münster (ots)

Ein 71 jähriger Zeuge beobachtete am Samstagnachmittag (30.12., 16:00 Uhr) einen PKW, der auf dem Templerweg in ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug fuhr. Obwohl ein erheblicher Sachschaden entstand, entfernte sich der PKW von der Unfallstelle. Der Zeuge folgte dem flüchtigen Fahrzeug und informierte die Polizei.

Noch bevor die Beamten das Fahrzeug auf der Straße Zur Vogelstange antrafen, prallte der unfallflüchtige PKW auf dem Nimrodweg in ein weiteres geparktes Auto. Ohne sich auch hier um den Schaden zu kümmern, entfernte sich das flüchtige Fahrzeug wiederum.

Die deutlich alkoholisierte, 80 jährige Autofahrerin bestritt die Beschädigung der geparkten Fahrzeuge, obwohl auch ihr eigener PKW deutliche Schäden aufwies. Der Gesamtschaden an den 3 Fahrzeugen wird auf 12.500 EUR geschätzt. Der Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen, sie muss in einem Strafverfahren verantworten.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster