Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

21.12.2017 – 14:03

Polizei Münster

POL-MS: Ohne Führerschein ungesicherte Kleinkinder gefahren

Münster (ots)

Ein Polizist sah am Mittwoch (20.12., 20:14 Uhr) auf dem Kardinal-von-Galen-Ring ein kleines Kind im Fußraum eines fahrenden Citroen rumhüpfen.

Der Beamte stoppte den Kleintransporter und stellte fest, dass das zwei Jahre alte Mädchen ohne jegliche Sicherung vor der, auf dem Beifahrerplatz sitzenden, Mutter stand. Neben ihnen lag ein Säugling in einer Trageschale. Auch der Maxi-Cosi war nicht korrekt gesichert.

Der 32-jährige Fahrer des Citroens hatte zudem keinen Führerschein dabei. Ermittlungen ergaben, dass er gar Keinen besitzt.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster