Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

Polizei Münster

POL-MS: Mit Flasche zugeschlagen und geflüchtet

Münster (ots)

Unbekannte näherten sich am Mittwoch (20.12., 23:58 Uhr) am Berliner Platz einem 17-Jährigen und schlugen unvermittelt auf ihn ein. Einer der Männer zückte eine Glasflasche und zog sie dem Jugendlichen über den Kopf. Anschließend ließ das Quartett von dem 17-Jährigen ab und flüchtete in Richtung Herwarthstraße.

Der Mann verletzte sich glücklicherweise nur leicht. Ein Zeuge begleitete ihn in ein Krankenhaus.

Die Täter waren laut Zeugenaussagen südländischer Herkunft und dunkel gekleidet. Einer der Männer trug vermutlich eine rote Jacke.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
  • 21.12.2017 – 13:30

    POL-MS: Einbruch in Einfamilienhaus in Hiltrup

    Münster (ots) - Unbekannte brachen am Mittwoch (20.12.) in der Zeit von 15:15 bis 18:05 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Straße "Am Hagen" ein. Die Diebe hebelten bisherigen Ermittlungen zufolge die Eingangstür auf und durchsuchten die Räume. Mit Goldschmuck verschwanden sie unerkannt. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. Kontakt für Medienvertreter: Polizei Münster Antonia ...

  • 21.12.2017 – 13:17

    POL-MS: Taschendiebe ziehen Handys aus Jackentaschen

    Münster (ots) - Unbekannte nutzen am Mittwoch (20.12., 12:15 bis 14:40 Uhr) in zwei bekannten Fällen die Gelegenheit und zogen Stadtbesuchern die Handys aus den Jackentaschen. Ein Huawei schnappten sich die Täter aus der äußeren Tasche einer 16-Jährigen auf dem Lambertikirchplatz. Die Schülerin war mit einer holländischen Gruppe zu Besuch auf den Münsteraner Weihnachtsmärkten. Eine Münsteranerin spürte um ...

  • 21.12.2017 – 12:40

    POL-MS: Schmuck bei Einbruch entwendet - Zeugen gesucht

    Münster (ots) - Unbekannte brachen am Mittwoch (20.12., 13 bis 19:15 Uhr) in ein Einfamilienhaus "Am Schütthook" ein. Die Diebe schmissen die Terrassentür mit einem Stein ein und verschafften sich so Zutritt in das Haus. Anschließend durchsuchten sie alle Zimmer und leerten ein Schmuckkästchen. Mit der Beute flüchteten sie unerkannt. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. ...