Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.12.2017 – 12:15

Polizei Münster

POL-MS: 12 Autos beschädigt - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Unbekannte beschädigten bisherigen Ermittlungen zufolge in der Nacht von Freitag (15.12., 23:30 Uhr) auf Samstag (16.12., 10:50 Uhr) an der Goldstraße und der Stettiner Straße insgesamt 12 Autos.

Die Täter knickten bei den sechs geparkten Autos an der Goldstraße die Scheibenwischer um. An einigen Wagen hinterließen sie Zettel mit der Aufschrift: "Park nicht auf Geh- oder Radwegen". Bei den sechs Fahrzeugen an der Stettiner Straße verbogen sie zudem einen Außenspiegel.

Möglicherweise haben Anwohner die Täter beobachtet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung