PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

26.11.2017 – 04:53

Polizei Münster

POL-MS: Trunkenheit im Straßenverkehr

Münster, OT Geist (ots)

Am Sonntag, den 26.11.2017, gegen 03.40 Uhr befuhr ein 26-jähriger Fahrradfahrer aus Münster mit seinem Rad die Hammer Str. stadtauswärts. Dabei passierte er in dem Moment die dortige Autobahnpolizeiwache, als eine Funkstreifenbesatzung die Wache verließ. Aufgrund der unsicheren Fahrweise, der 26-jährige fuhr in Schlangenlinien über den Radweg, wurde er an der Kreuzung Hammer Str./Umgehungsstraße angehalten und kontrolliert. Debeistellten die Beamten starken Alkoholgeruch in der atemluft des 26-jährigen fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Daraufhin wurde der 22-jährige der Polizeiwache zugeführt, wo ihm vom diensthabenden Bereitschaftsarzt eine Blutprobe entnommen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt mit dem Fahrrad untersagt. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster