Polizei Münster

POL-MS: PKW erfaßt Fußgänger auf der Grevener Straße

Münster (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 22.08h wurde ein 29 jähriger aus Münster schwer verletzt. Nach Zeugenaussagen und den bisherigen Feststellungen der Polizei querte der 29-jährige die Fahrbahn trotz für Fußgänger Rotlicht zeigender Ampel. Nach Überschreiten der Mittelinsel wurde er vom PKW eines 42-jährigen erfasst, der auf dem linken Fahrstreifen stadteinwärts fuhr. Nach der Erstversorgung wurde er mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Bergung und Unfallaufnahme war die Grevener Straße im Abschnitt zwischen Dreizehner Straße und Meßkamp voll gesperrt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: