Polizei Münster

POL-MS: Radler beim Abbiegen übersehen - Leicht verletzt ins Krankenhaus

Münster (ots) - Ein 56-jähriger Opel-Fahrer übersah am Montag (13.11., 17:32 Uhr) auf der Weseler Straße beim Abbiegen einen 44-jährigen Radfahrer und verletzte ihn leicht.

Der Coesfelder bog nach rechts in den Kolde-Ring ab. Dabei übersah er den auf dem Radweg fahrenden Münsteraner. Der 44-Jährige flog über den Lenker der Leeze und die Motorhaube des Opels auf die Straße.

Rettungskräfte brachten den Münsteraner in ein Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: