Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

16.10.2017 – 14:27

Polizei Münster

POL-MS: Reifen geplatzt - 20 Autos beschädigt - Schaden von etwa 100.000 Euro

Münster/Recklinghausen (ots)

Am Montagmorgen (16.10., 5.25 Uhr) war ein 54-Jähiger mit seinem Lkw-Gespann auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover unterwegs. In Höhe Recklinghausen platzte an dem Anhänger hinten links ein Reifen. Der Weseler schaltete sofort die Warnblinkanlage ein, lenkte sein Gefährt auf den Standstreifen und hielt dort an. Über die auf der Fahrbahn liegenden und in der Dunkelheit schlecht erkennbaren Reifenteile fuhren mindestens 20 Autos. Neun von ihnen wurden so stark beschädigt, dass sie nicht weiterfahren konnten. Sie mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster