Polizei Münster

POL-MS: Einbruch in Vereinsheim - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Jugendliche drückten in der Nacht zu Dienstag (3.10., 2 Uhr bis 2:30 Uhr) ein auf Kipp stehendes Fenster eines doppelstöckigen Containerbaus an der Wienburgstraße auf. Die Täter durchsuchten den Container nach Wertvollem, trugen mehrere Gegenstände und Bälle aus dem Gebäude und flüchteten zunächst in unbekannte Richtung.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete das Geschehen, sah die etwa zehnköpfige Tätergruppe zum Tatort zurückkehren und informierte die Polizei.

Die hinzugerufenen Polizisten trafen drei Jugendliche an. Einen 16-jährigen Münsteraner nahmen die Beamten vor Ort fest. Die beiden anderen flüchteten auf Fahrrädern durch den Wienburgpark in Richtung Langemarckstraße.

Die beiden männlichen Flüchtenden trugen dunkle Kleidung und hatten eine schlanke Statur.

Was genau die Diebe mitgenommen haben, ist bislang unklar. Die Ermittlungen zu den Mittätern dauern an.

Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: