Polizei Münster

POL-MS: Verkehrsunfall mit schwer verletztem, alkoholisierten Radfahrer

Münster, OT Centrum (ots) - Am Montag, den 02.10.2017, gegen 21.35 Uhr befuhr ein 76-jähriger Fahrradfahrer aus Münster mit seinem Pedelec den Gehweg der Körnerstr. In Höhe der Bushaltestelle an der Körnerstr. 2 kam er aus ungeklärter Ursache zu Fall und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich ein Kopfplatzwunde zu. Ein herannahender Bus, der die Haltestelle ansteuerte, konnte noch rechtzeitig vor dem verunfallten Fahrradfahrer anhalten. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 76-jährige in alkoholisiertem Zustand mit dem Pedelec unterwegs gewesen war. Daraufhin wurde ihm im Krankenhaus, welchem er zugeführt worden war, eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Aufgrund seiner Verletzungen verblieb der Fahrradfahrer stationär im Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:
Martin Hummelt
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: