Polizei Münster

POL-MS: Energy-Drink entwendet - Untersuchungshaft angeordnet

Münster (ots) - Nach dem versuchten gewaltsamen Diebstahl von zwei Energy-Drink Dosen an der Steinfurter Straße landete der Täter nun in Untersuchungshaft. Der 29-Jährige betrat am Freitag (29.09., 05:00 Uhr) die Tankstelle, steckte zunächst zwei Dosen Bier in den Rucksack und ging wieder. Ein Mitarbeiter verfolgte den Münsteraner und holte die Dosen zurück. Der 29-Jährige betrat wenige Minuten danach wieder das Ladenlokal und schwang dabei ein Fahrradschloss über seinem Kopf. Der Dieb holte sich nun zwei Energy-Drink Dosen und flüchtete. Noch auf dem Tankstellengelände hielt ihn ein anderer Mitarbeiter fest. Der Täter schlug mit dem Schloss auf dem Mitarbeiter ein, konnte aber schließlich überwältigt werden. Hinzugerufene Polizisten fanden eine EC-Karte, die dem 29-Jährigen nicht gehört, und Drogen. Ein Richter folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ gegen den Dieb, der schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist, Haftbefehl.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: