Polizei Münster

POL-MS: Zeuge verhindert Ladendiebstahl an der Salzstraße

Münster (ots) - Ein 38-jähriger Mann entwendete am Dienstagabend (15. August, 19:50 Uhr) in einem Geschäft an der Salzstraße mehrere Flaschen Parfüm. Ein Zeuge beobachtete den Mann dabei, wie er in der Duftartikel-Abteilung mehrere Parfüme aus der Auslage nahm, sich hinhockte und die Sicherungsetiketten entfernte. Anschließend steckte er die Ware in eine von ihm mitgebrachte Papiertüte. Als der Dieb mit der Beute Richtung Ausgang unterwegs war, sprachen ihn der Ladendetekiv und seine Kollegen an. Der Dieb rannte los und flüchtete Richtung Clemenskirche. Bei der Verfolgung stürzte er. Dabei fiel ihm die Tüte mit dem Diebesgut aus der Hand. Eine Parfüm-Flasche zerbrach hierbei. Die Männer stoppten den Täter und übergaben ihn hinzugerufenen Polizisten.

Eine Überprüfung ergab, dass der 38-Jährige schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist und nahmen ihn vorläufig fest. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

Verfasserin: Pia Daniel

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: