Polizei Münster

POL-MS: Einbrecher-Pärchen im Südviertel unterwegs - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Am Freitagmittag (10.08., 12:40 Uhr bis 13:00 Uhr) brach ein Duo in zwei nebeneinander liegende Wohnungen in einem Mehrfamilienhaus an der Jägerstraße ein. Das Einbrecher-Pärchen hebelte die Wohnungstüren im dritten Stock auf und durchsuchte anschließend die Räume nach Wertgegenständen. Aus einer Wohnung nahmen die Diebe Bargeld und Bekleidung, aus der anderen Wohnung Schmuck und Uhren mit.

Ein Geschädigter begegnete dem Duo im Erdgeschoss, als er sein Fahrrad in den Keller brachte. Das Paar trug große Einkaufstaschen mit langen Tragegurten und unterhielt sich. Kurz danach stellte der Mann den Einbruch in seine Wohnung fest.

Der männliche Täter ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,75 groß. Er hat schwarze Haare und eine normale Statur. Der als Südosteuropäer beschriebene Täter war mit einem roten Sweatshirt mit langen Ärmeln bekleidet. Seine Komplizin ist etwa 30 bis 35 Jahre alt und circa 1,65 groß. Sie hat eine normale Figur und lange schwarze Haare. Auch sie wird als Südosteuropäerin beschrieben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: