Polizei Münster

POL-MS: Trickdiebstahl in Diskothek: Schläge angeboten und dabei Geldbörse entwendet - Zeugen gesucht

48155 Münster (ots) - Unvermittelt ergriff ein unbekannter Täter am Samstagmorgen (5.8., 03:00 Uhr)in einer Diskothek am Hawerkamp einen 22 jährigen Gast am Arm und forderte ihn zu einer Schlägerei vor der Tür auf. Sofort schalteten sich andere Besucher schlichtend ein, der Trickdieb flüchtete. Erst jetzt stellte der "Ergriffene" den Verlust seines Portemonnaies fest, das ihm offensichtlich während des kurzen Gerangels aus der Tasche gezogen wurde.

Der Trickdieb ist etwa 160 cm klein, von schmaler Statur und südländischem Aussehen. Er hat die schwarzen Haare zum Zopf gebunden und die Seitenhaare rasiert. Zur Tatzeit war der Täter mit einem weißen T-Shirt bekleidet und hatte insgesamt ein gepflegtes Äußeres.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: