Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

06.08.2017 – 10:33

Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer missachtet Vorrang und wird schwer verletzt

48149 Münster (ots)

Am Freitagabend (4.8., 20:50 Uhr) bog ein 87 jähriger Radfahrer vom Radweg der Albert-Schweitzer-Straße nach links in die Schmeddingstraße ab, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Der 39 jährige Münsteraner, der mit seinem VW Bulli in Richtung Roxeler Straße fuhr, konnte trotz einer Notbremsung die Kollision mit dem Radfahrer nicht vermeiden. Beim Zusammenprall verletzte sich der Radfahrer aus Münster-Sentrup schwer, Rettungskräfte brachten ihn mit Verletzungen an Kopf und Arm in die Chirurgie der Universitätsklinik Münster. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 EURO.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell