Polizei Münster

POL-MS: Zeuge stoppt alkoholisierte Autofahrerin nach Fahrerflucht

Münster (ots) - Eine alkoholisierte 68-jährige Frau streifte am Dienstagabend mit ihrem Wagen (1. August, 20:40 Uhr) an der Försterstraße ein geparktes Auto und setze ihre Fahrt fort.

Die 68-Jährige beschädigte im Vorbeifahren den rechten Außenspiegel eines Seats. Ein aufmerksamer Zeuge stoppte die flüchtende Frau und rief die Polizei. Die Beamten rochen Alkohol in der Atemluft der 68-Jährigen. Sie musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Die Ermittlungen dauern an.

Verfasserin: Pia Daniel

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: