Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer entwendet Geldbörse - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Ein unbekannter Radfahrer entwendete am Freitag (28. Juli, 17.42 Uhr) an der Wiener Straße die Geldbörse einer 62-jährigen Frau.

Die 62-Jährige war zu Fuß auf dem Gehweg in Richtung Ostmarkstraße unterwegs, als sich der Täter von hinten näherte und ihr die Geldbörse aus der Hand riss. Anschließend flüchtete der Dieb in Richtung Ostmarkstraße. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Zeugen, die auf die Hilferufe der Frau aufmerksam wurden, eilten ihr zur Hilfe. Einer der Helfer nahm mit seinem Fahrrad die Verfolgung des Unbekannten auf, konnte ihn aber nicht stoppen. Ein anderer versuchte den Flüchtenden vom Rad zu stoßen. Trotz des beherzten Eingreifens entkam der Dieb mit seiner Beute.

Der Unbekannte ist circa 20 bis 25 Jahre alt, hat dunkle Haare und wird als "südländisch" aussehend beschrieben. Er trug einen grünen Parka und war mit einem hellen, eventuell silbernen Fahrrad unterwegs.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: