Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

25.07.2017 – 13:08

Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer reißt Rucksack aus der Hand - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein unbekannter Radfahrer entwendete am Montagnachmittag (24. Juli, 17 Uhr) die Handtasche einer 73-jährigen Fußgängerin am Thomas-Morus-Weg.

Die Frau lief auf dem Gehweg in Richtung Stettiner Straße und hielt dabei ihren beigen Rucksack in der rechten Hand. Von hinten näherte sich der Täter auf einem Fahrrad und entriss ihr im Vorbeifahren den Rucksack der Marke "Picard". Anschließend flüchtete er in Richtung Mecklenburger Straße. Mit dem Rucksack erbeutete der Dieb die Geldbörse mit Ausweisen, EC-Karten und Bargeld.

Der Tatverdächtige ist circa 14 bis 16 Jahre alt. Er war dunkel gekleidet und trug eine Baseball-Cap.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung