Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

23.07.2017 – 08:40

Polizei Münster

POL-MS: Nur kurz Einkäufe ausgeräumt - dreister Dieb nutzt Gelegenheit

Münster (ots)

Eine 51-jährige Münsteranerin parkte am Samstagabend (22.7., 19:35 Uhr) ihr Auto an der Straße "Pötterhoek" und räumte Einkäufe aus. Ein dreister Dieb sah die offen stehende Tür des Pkw und nutzte die Gelegenheit. Er entwendete die Handtasche samt EC-Karte, Ausweis, Handy und Bargeld. Eine Zeugin beobachtete den Täter und rannte dem Radler hinterher. Hierbei stürzte die Münsteranerin zu Boden und verletzte sich leicht.

Den Unbekannten beschreibt sie als 35 bis 40 Jahre alten, 1,75 bis 1,85 Meter großen Mann. Er hat einen dunklen Bart und dunkle Haare. Der Dieb war mit einer Kappe, einer grün-grauen Shorts, einem dunklen T-Shirt und Sandalen bekleidet und hatte einen grauen Rucksack dabei. Geflüchtet ist er auf einem grau-roten Fahrrad.

Hinweise zu dem Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell