Polizei Münster

POL-MS: Angetrunken und unter Drogeneinfluss bei Rot gefahren

Münster (ots) - Polizisten stoppten am frühen Sonntagmorgen (23.7., 3:19 Uhr) eine 28-jährige Autofahrerin am Schlossplatz, nachdem diese bei Rot eine Kreuzung überquert hatte. Bei der Kontrolle lallte die Frau aus Wettringen und roch nach Alkohol. Ein Alkoholtest zeigte den Wert von 0,88 Promille. Zudem zeigte ein Test, dass die 28-Jährige Drogen genommen hatte. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ihren Audi musste sie stehen lassen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: