Polizei Münster

POL-MS: Sicherungskette entfernt - sechs Smartphones entwendet - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Drei dreiste Ladendiebe schlugen am Mittwochmittag (19. Juli, 13:30 Uhr) am Picassoplatz zu.

Die Unbekannten entfernten auf unbekannte Weise die Sicherungsetiketten und entwendeten sechs ausgestellte Smartphones aus dem Verkaufsraum. Anschließend flüchteten sie in Richtung Picassoplatz.

Der erste Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, trägt einen schwarzen Vollbart und hat kurze, schwarze Haare. Er trug eine langärmlige, schwarze Kapuzenjacke mit einem auffällig weißen Reißverschluss, eine lange, schwarze Hose, dazu weiße Socken und schwarze Schuhe. Er hatte einen schwarzen Rucksack dabei.

Der zweite Täter ist ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt. Er hat kurze, schwarze Haare und trägt einen schwarzen Vollbart. Er trug ein langes, schwarzes Oberteil, eine lange, schwarze Hose mit weißen Streifen an der Seite, dazu schwarze Socken und schwarze Schuhe.

Der dritte Täter ist auch 20 bis 25 Jahre alt und hat kurze, schwarze Haare, mit rasierten Seiten. Dazu hat er einen schwarzen Vollbart. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine blaue, lange Jeans und dazu schwarze Schuhe.

Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Pia Daniel

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: