Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

16.07.2017 – 12:32

Polizei Münster

POL-MS: Unbekannter tritt zu und entwendet Portemonnaie - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein unbekannter Täter raubte am Sonntagmorgen (16. Juli) zwischen 3.30 Uhr und 4.15 Uhr einem 32-Jährigen das Portemonnaie an der Friedrich-Ebert-Straße.

Der 32-Jährige kam aus der Innenstadt und lief auf dem Gehweg in Richtung Dahlweg. In Höhe einer Waschanlage versetzte ihm ein Unbekannter von hinten einen Tritt und brachte ihn dadurch zu Fall. Als der Gestürzte wieder zu sich kam, fehlte seine Geldbörse.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung