Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

16.07.2017 – 04:33

Polizei Münster

POL-MS: Trunkenheit im Verkehr

Münster, OT Hafen (ots)

Am Sonntagmorgen, 16.07.207, gegen 02.50 Uhr, hielt eine Streifenbesatzung auf dem Albersloher Weg in Fahrtrichtung Innenstadt i.H. der Stadtwerke Münster GmbH einen 31-jährigen Fahrradfahrer aus Münster an, da dieser ohne eingeschaltete Beleuchtung und mit einer weiteren Person auf dem Gepäckträger unterwegs war. Im Rahmen der sich anschließenden Kontrolle wurde auch ein freiwilliger Atemalkoholvortest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,76 Promille. Daraufhin wurde der 31-jähriger einer Polizeidienststelle zugeführt, wo ihm vom diensthabenden Bereitschaftsarzt eine Blutprobe entnommen wurde. Anschließend wurde er von der Polizeiwache entlassen. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:
Martin Hummelt
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster