Polizei Münster

POL-MS: Räuber zieht goldenen Ehering vom Finger - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Ein Unbekannter raubte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (5. Juli, 1.40 Uhr) einer 55-jährigen Frau am Bremer Platz Ecke Schiller Straße einen goldenen Damenring.

Die 55-Jährige beobachtete den Unbekannten, wie er sich einer augenscheinlich alkoholisierten Frau näherte und diese aus ihrer Sicht bestehlen wollte. Sie stellte sich aus diesem Grund zwischen die sitzende Frau und dem Räuber.

Der Mann schlug der 55-Jährigen daraufhin mit der Faust gegen die Rippen, zog ihr den Ring von der Hand und flüchtete in den Park. Der Täter ist jung, hat dunkle Haare und einen Bart. Eine detailliertere Beschreibung ist derzeit nicht möglich.

Rettungskräfte brachten die Verletzte in ein Krankenhaus. Die Besonderheit am Ring sind drei sich überlappende Herzen an der Oberseite.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: