Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

30.06.2017 – 11:15

Polizei Münster

POL-MS: Auffahrunfall am Angelmodder Weg - Zwei Kleinkinder verletzt

Münster (ots)

Bei einem Auffahrunfall am Angelmodder Weg wurden am Donnerstagnachmittag (29.6., 15:50 Uhr) fünf Personen verletzt, darunter auch zwei Kleinkinder. Eine 26-jährige Münsteranerin war mit ihrem Renault in Richtung Wolbeck unterwegs. Vor ihr fuhr ein 63-jähriger Mann in seinem VW Beetle und davor ein 29-jähriger Nottulner in seinem VW Touran. An der Einmündung Pirolweg bremste der Touran-Fahrer verkehrsbedingt ab. Auch der Beetle-Fahrer brachte sein Fahrzeug zum Stillstand. Die 26-Jährige sah diese zu spät und prallte mit ihrem Renault auf das Heck des Beetles. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Beetle auf den Touran geschoben. Zwei Kleinkinder, die in dem Renault und dem Touran saßen zogen sich schwere Verletzungen zu, Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell