Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

08.06.2017 – 17:12

Polizei Münster

POL-MS: Überfall auf Delikatessengeschäft - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein Unbekannter überfiel am Mittwoch (7.6., 17.50 Uhr) ein Süßwaren- und Delikatessengeschäft an der Warendorfer Straße und erbeutete unter Drohung mit einem Messer einen zweistelligen Bargeldbetrag.

Der Räuber kam ins Geschäft und forderte den Ladeninhaber auf, die Kasse zu öffnen. Dabei drohte er dem Besitzer mit einem Klappmesser. Weil sich die Kasse nicht ohne weiteres öffnen ließ, übergab der Inhaber Geldscheine aus seinem Portemonnaie. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Dodostraße.

Der Täter ist circa 25-35 Jahre alt, 1,60 bis 1,70 Meter groß, hat eine hagere Figur, einen Kurzhaarschnitt, einen sonnengebräunten Teint, trug eine schwarze Jogginghose und schwarze Nike Turnschuhe mit weißer Sohle.

Hinweise nimmt die Polizei unter Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell