Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

02.06.2017 – 11:29

Polizei Münster

POL-MS: Polizei ermittelt 16-jährigen Täter nach Angriff auf Busfahrer

Münster (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung "Busfahrer von Jugendlichen provoziert und geschlagen - Zeugen gesucht" (ots vom 07.05.2017, 13:36 Uhr)

Nach dem Angriff auf einen Busfahrer am 6. Mai (14:24 Uhr) an der Haltestelle "Schulzentrum Wolbeck" hat die Polizei nun einen 16-jährigen Täter ermittelt. Der Schüler aus Münster hat in seiner polizeilichen Vernehmung bereits gestanden, den 44-jährigen Fahrer des Linienbusses mit einem Faustschlag im Gesicht verletzt zu haben. Als Motiv für die Tat nannte der Jugendliche einen vorangegangenen Streit seines Cousins mit dem Busfahrer. Dieser war als Fahrgast im Bus unterwegs.

Nach Angaben des Busfahrers war der Täter an der Haltestelle "Schulzentrum Wolbeck" in den Bus gestiegen. Im Anschluss schlug der Jugendliche dem 44-Jährigen gezielt ins Gesicht. Durch die genaue Täterbeschreibung kamen die Beamten dem Schüler auf die Schliche. Er ist bereits mehrfach, unter anderem wegen Eigentums- und Körperverletzungsdelikten, polizeilich in Erscheinung getreten.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung