Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

22.05.2017 – 11:55

Polizei Münster

POL-MS: Rucksack aus der Hand gerissen - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein unbekannter Radler riss am Sonntagabend (21.5., 17:50 Uhr) einer Fußgängerin an der Admiral-Scheer-Straße ihren Rucksack aus der Hand. Die 79-jährige Münsteranerin hatte gerade ihr Auto abgestellt und ging zur Haustür, als der Dieb auftauchte. Er nahm den schwarzen Leder-Rucksack samt Ausweisen und Bargeld an sich und fuhr weiter Richtung Gorch-Fock-Straße.

Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, hat dunkle Haare und trug einen Rucksack auf dem Rücken.

Hinweise zu dem dreisten Räuber nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung