Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

04.05.2017 – 15:45

Polizei Münster

POL-MS: Fahrraddieb dank aufmerksamer Zeugen gestellt - Richter ordnet Untersuchungshaft an

Münster (ots)

Ein 30-Jähriger aus dem Kreis Höxter versuchte am Mittwochmorgen (3.5., 10.53 Uhr) an der Salzstraße Ecke Winkelstraße ein Fahrradschloss zu knacken.

Der Dieb war dem Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsunternehmens und einem flanierenden Pärchen aufgefallen, als er gerade dabei war mit einer Zange das Bügelschloss einer Leeze aufzukneifen.

Als ihn das Ehepaar ansprach, flüchtete er. Der Wachmann verfolgte den Täter bis zum Eintreffen der hinzugerufenen Polizisten. Die Beamten nahmen den 30-Jährigen vor Ort fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Richter (3.5.) Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster