Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

Polizei Münster

POL-MS: Ohne Licht und in Schlangenlinien - Polizei stoppt betrunkene Radfahrer

Münster (ots)

Polizisten stoppten am Wochenende zwei betrunkene Fahrradfahrer in der Innenstadt. Am frühen Samstagmorgen (25.2., 04:00 Uhr) fiel den Beamten ein 20-jähriger Münsteraner an der Voßgasse auf. Er fuhr ohne Licht und in Schlangenlinien auf dem Gehweg in entgegengesetzte Richtung. Dabei rutschte er mehrfach vom Sattel und kam beinahe zu Fall. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,8 Promille.

Am frühen Sonntagmorgen (26.2., 02:15 Uhr) kam den Beamten ein 24-jähriger Münsteraner mit seiner Leeze auf der Rosenstraße entgegen. Auch der 24-jährige lenkte sein Fahrrad in Schlangenlinien über die Straße. Bei der Kontrolle rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des 24-Jährigen. Ein Test zeigte 1,64 Promille. Beide Männer mussten eine Blutprobe abgeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
  • 26.02.2017 – 09:43

    POL-MS: Nach Besuch im Schnellrestaurant - Führerschein weg

    Münster (ots) - Der nur kurze Besuch in einem Schnellrestaurant am frühen Sonntagmorgen (26.2., 02:40 Uhr) endete für eine 22-jährige Münsteranerin mit einer Blutprobe und der Abgabe ihres Führerscheines. Die junge Frau wollte zuvor an dem Drive-in Schalter eine Bestellung aufgeben. Weil sie glaubte, dass der Schalter nicht besetzt ist, setzte sie ihr Fahrzeug ...

  • 24.02.2017 – 14:53

    POL-MS: Haltezeichen an einer Absperrung missachtet - Polizei sucht Zeugen

    Münster (ots) - Am Freitagmorgen (24.2., etwa 09:30 Uhr) sperrten Polizeibeamte die Bergstraße in Höhe Magdalenenstraße zwecks Aufbau einer Sperre für Rosenmontag kurzfristig. Eine Autofahrerin missachtete das Haltezeichen eines Beamten und entfernte sich ohne die Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen. Zur Klärung des genauen Sachverhaltes bittet die ...

  • 24.02.2017 – 10:49

    POL-MS: Nach Tötungsdelikt in Recke - Polizei sucht älteren Mann mit weißem Hund

    Münster (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung "23-jährige Frau aus Recke stirbt im Krankenhaus - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen" (ots vom 20.2, 18.46 Uhr) Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster Am Montag, dem 20. Februar, gegen 10:15 Uhr war die 23-jährige leblos in ihrer Wohnung an der ...