Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

26.02.2017 – 09:56

Polizei Münster

POL-MS: Ohne Licht und in Schlangenlinien - Polizei stoppt betrunkene Radfahrer

Münster (ots)

Polizisten stoppten am Wochenende zwei betrunkene Fahrradfahrer in der Innenstadt. Am frühen Samstagmorgen (25.2., 04:00 Uhr) fiel den Beamten ein 20-jähriger Münsteraner an der Voßgasse auf. Er fuhr ohne Licht und in Schlangenlinien auf dem Gehweg in entgegengesetzte Richtung. Dabei rutschte er mehrfach vom Sattel und kam beinahe zu Fall. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,8 Promille.

Am frühen Sonntagmorgen (26.2., 02:15 Uhr) kam den Beamten ein 24-jähriger Münsteraner mit seiner Leeze auf der Rosenstraße entgegen. Auch der 24-jährige lenkte sein Fahrrad in Schlangenlinien über die Straße. Bei der Kontrolle rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des 24-Jährigen. Ein Test zeigte 1,64 Promille. Beide Männer mussten eine Blutprobe abgeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster