Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

26.02.2017 – 09:43

Polizei Münster

POL-MS: Nach Besuch im Schnellrestaurant - Führerschein weg

Münster (ots)

Der nur kurze Besuch in einem Schnellrestaurant am frühen Sonntagmorgen (26.2., 02:40 Uhr) endete für eine 22-jährige Münsteranerin mit einer Blutprobe und der Abgabe ihres Führerscheines. Die junge Frau wollte zuvor an dem Drive-in Schalter eine Bestellung aufgeben. Weil sie glaubte, dass der Schalter nicht besetzt ist, setzte sie ihr Fahrzeug zurück. Dabei stieß sie mit dem Auto gegen eine Betonpfosten. Eine Mitarbeiterin des Schnellrestaurants hörte den Knall und rief die Polizei. Die hinzugerufenen Polizisten rochen sofort den Alkohol in der Atemluft der jungen Frau und ihrer Beifahrerin, ein Test zeigte 1,06 Promille. Die 22-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster