Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

11.12.2016 – 13:15

Polizei Münster

POL-MS: Einbrecher unterhalten sich im Erdgeschoss - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein 24-jähriger Münsteraner hörte Samstagmorgen (10.12., 11 Uhr), wie sich zwei Einbrecher im Erdgeschoss seines Einfamilienhauses am Werseesch unterhielten, ging sofort runter und verjagte die Diebe. Der 24-Jährige dachte zunächst noch die Geräusche kämen von seinen Eltern. Dann nahm er jedoch wahr, dass zwei Männer sich in bulgarischer oder albanischer Sprache unterhielten. Als die beiden Einbrecher den Bewohner bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Zuvor hatten sie eine Fensterscheibe auf der Rückseite des Hauses eingeschlagen und bereits ein iPad und ein Zippo-Feuerzeug eingesteckt. Die beiden Diebe sind circa 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Sie werden südländisch beschrieben. Ihre Kleidung machte einen ungepflegten Eindruck. Beide trugen Sportschuhe.

Hinweise zu den flüchtigen Einbrechern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung