Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

04.12.2016 – 12:45

Polizei Münster

POL-MS: Mit gestohlen Kennzeichen und unter Drogeneinfluss unterwegs

Münster (ots)

Polizisten stoppten am Sonntagmorgen (04.12., 06.30 Uhr) auf dem Mecklenburger Weg einen Audi A4 mit gestohlenen Kennzeichen und sechs Insassen.

Auf dem Fahrersitz des Wagens saß ein 27-jähriger Münsteraner. Die Beamten stellten schnell fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stand. Weil der 27-Jährige einige Tage zuvor auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen worden war, nahmen ihn die Polizisten fest. In der Polizeiwache ist ihm eine Blutprobe entnommen worden. Den Audi hatte er einige Tage zuvor privat gekauft und nicht angemeldet.

Bei zwei der fünf anderen Fahrzeuginsassen fanden die Ordnungshüter weiteres Rauschgift. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung