Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

23.11.2016 – 14:12

Polizei Münster

POL-MS: Mit Anhänger aber ohne Führerschein Leitplanke gerammt - Verkehrsunfall auf der Autobahn 1

POL-MS: Mit Anhänger aber ohne Führerschein Leitplanke gerammt - Verkehrsunfall auf der Autobahn 1
  • Bild-Infos
  • Download

Münster/Ascheberg/Coesfeld (ots)

Ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis Vechta geriet am Mittwochmorgen (23.11., 02:32 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Ascheberg mit seinem Gespann ins Schleudern und rammte anschließend die Leitplanke. Der Mann war auf der Autobahn in Richtung Bremen unterwegs.

Eingesetzte Polizisten stellten fest, dass der 34-Jährige die Kennzeichen eines anderen Anhängers an seinem angebracht hatte. Der von ihm genutzte und verunfallte Anhänger war weder zugelassen, noch versichert.

Den Beamten konnte der Mann nur die Führerscheinklasse "B" vorweisen. Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für das Gespann.

Die Ladung des Anhängers war zudem schlecht gesichert und nach ersten Erkenntnissen für das Aufschaukeln des Anhängers ursächlich.

Den 34-Jährigen erwartet nun ein umfangreiches Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster