Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

15.11.2016 – 10:50

Polizei Münster

POL-MS: Dreister Dieb gibt sich als Besucher aus

Münster (ots)

Ein dreister Dieb gab sich am Montagnachmittag (14.11., 16:50 Uhr) in einem Mehrfamilienhaus an der Piusallee als Besucher aus und entwendete eine Handtasche. Eine 57-jährige Bewohnerin kam mit ihrer Leeze vor der Haustür an, als der Unbekannte sie in ein Gespräch verwickelte. Er gab vor, Daniel besuchen zu wollen, dieser sei aber nicht da. Dann nahm er sein Handy und wählte. Die Münsteranerin öffnete die Tür, stellte sie auf und schob ihr Fahrrad in den Keller. Die Einkäufe und ihre Handtasche stellte sie kurz im Erdgeschoss ab. Als sie wieder nach oben kam waren sowohl der Mann, als auch ihre Handtasche samt Portemonnaie verschwunden. Der Unbekannte wird als Mitte 20, circa 1,80 Meter groß mit dunkelblonden, kurzen Haaren beschrieben. Der mutmaßliche Dieb ist schlank und sprach Deutsch ohne Akzent. Er trug eine blaue, hüftlange Jacke, sah gepflegt aus und hatte ein Damenrad mit einer Tüte im Korb dabei.

Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Münster
Weitere Meldungen aus Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster