Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

02.11.2016 – 12:02

Polizei Münster

POL-MS: Vandalen zerkratzen Autos in Hiltrup - Zeugen gesucht!

Münster (ots)

Unbekannte zerkratzten in dem Zeitraum von Montag bis Dienstag (31.10., 15 Uhr bis 1.11., 13:15 Uhr) insgesamt acht Autos in Hiltrup. Die Täter beschädigten die rechte Seite von sechs Fahrzeugen an der Langestraße Ecke Meesenstiege. Am Franz-Berding-Weg ritzten Vandalen Kratzer in die Heckklappen von zwei Pkw. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die in dem Zeitraum verdächtige Personen gesehen haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung