Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

01.11.2016 – 13:39

Polizei Münster

POL-MS: Taschendiebe lenken Opfer ab und entwenden einen Rucksack - Zeugen gesucht

48143 Münster (ots)

Zwei junge Männer sprachen am Montagabend (31.10., 19:30 Uhr) auf der Salzstraße einen 62 jährigen Münsteraner an und verwickelten ihn in ein kurzes Gespräch. Diese Ablenkung nutzte offensichtlich ein dritter Täter und entwendete den Rucksack aus dem Fahrradkorb. Der Eigentümer bemerkte den Verlust schnell, verfolgte die beiden Männer und übergab sie der Polizei.

Bei den Tätern handelt es sich um einen 20 jährigen Dortmunder und einen 24 jährigen Mescheder, beide sind algerischer Abstammung. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Polizei Münster, Telefon 0251 275-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung