Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

POL-DN: Unfall auf Kreuzung: 8500 Euro Schaden und drei Leichtverletzte

Düren (ots) - An der Kreuzung Josef-Schregel-Straße und Eisenbahnstraße kam es gestern zu einem Unfall, als ...

06.09.2016 – 09:36

Polizei Münster

POL-MS: Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Münster (ots)

Polizisten zogen in der Nacht von Montag auf Dienstag (6.9., 1 Uhr) einen Autofahrer an der Hafenstraße aus dem Verkehr, der ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Die Beamten stoppten den 18-Jährigen bei einer Kontrolle. Der Grevener zeigte ihnen nur seinen Ausweis, da er keinen Führerschein besitzt. Ein Test zeigte zudem, dass der 18-Jährige Drogen genommen hatte. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung