Polizei Münster

POL-MS: Einbruch in Schuppen und Wohnhaus - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Unbekannte brachen in der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagabend (2.9., 16 Uhr bis 4.9., 18 Uhr) an der Straße Wersetimpen zuerst in einen Schuppen und dann in ein dazugehöriges Wohnhaus ein. Die Einbrecher hebelten die Türen des Schuppens auf und entwendeten eine Heckenschere von Stihl, eine Stichsäge von Black&Decker, einen Bosch-Rasenmäher und einen Kärcher-Fenstersauger. Anschließend gingen sie zu dem Wohnhaus und schlugen mit einem Hammer ein Fenster im Erdgeschoss ein. Sie öffneten so das Fenster und stiegen in das Haus ein. Dort durchsuchten sie mehrere Zimmer. Möglicherwiese transportierten die Diebe ihre Beute mit einem Fahrzeug ab. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: