Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

02.08.2016 – 16:42

Polizei Münster

POL-MS: Portemonnaies aus Taschen in Hiltrup entwendet

Münster (ots)

Unbekannte Täter entwendeten am Dienstagnachmittag gleich zwei Portemonnaies aus Taschen in Hiltrup. Zwischen 14:15 und 14:40 Uhr kaufte eine 75-jährige zunächst beim Bäcker im Supermarkt Brot und ging anschließend weiter in das Geschäft. An der Kasse bemerkte sie, dass die Geldbörse aus ihrem Stoffbeutel nicht mehr da war. Darin waren Bargeld, Ausweise und eine EC-Karte. Vermutlich aus dem vorderen Fahrradkorb einer 63-jährigen Dame entwendeten Diebe in der Zeit von 14:30 bis 14:45 Uhr die Geldbörse der Münsteranerin. Sie war auf der Marktallee unterwegs und ging mit ihrer Handtasche in ein Bekleidungsgeschäft. Dort wollte sie ihr Portemonnaie rausholen und bemerkte den Diebstahl.

Hinweise zu den beiden Taten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung